Sommerferienfreizeit im Kalisto


Die Ferienfreizeit im Kalisto bietet Grundschulkindern die Möglichkeit die Landesgartenschau und besonders das Kalisto zu erkunden. Jeweils eine Woche lang entdecken die Kinder in den Ferien das Landesgartenschaugelände. Bei unserem bunten Ferienprogramm, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt, lernen die Kinder den Kalisto-Tierpark und seine Bewohner, sowie den Forschergarten kennen und erleben viele, spannende Abenteuer. Der neue Spielplatz darf da natürlich nicht fehlen. Die Kinder bekommen ein warmes Mittagessen und Getränke.

Anmeldung

Eine schriftliche Anmeldung ist bis eine Woche vor Start möglich. Das Angebot

Zeiträume

Zeitraum 1: 29.6 bis 3.7.

Zeitraum 2: 6.7. bis 10.7

Zeitraum 3: 13.7. bis 17.7.

Uhrzeiten

10 Uhr -15 Uhr

Preis

120€ (inkl Eintritt und Mittagessen pro Kind pro Woche)

20200414TiereKalisto 93

Anmeldung Ferienfreizeit


Aktiontage & Aktionswochen

Wasserwoche Header2

In der Woche vom 27. bis 31. Juli dreht sich im Weltgarten alles rund um das Thema Wasser.

Wie viele Liter Wasser stecken in deiner Jeans? Was hat meine Tomate mit Wasserknappheit in Spanien zu tun? Was macht den Zugang zu sicherem Trinkwasser so wichtig? Wie funktioniert ein Wasserfilter und kann ich selbst einen bauen? Zusammen mit unserem Kooperationspartner action medeor e.V. – die Notapotheke der Welt organisieren wir spannende Aktionen und Workshops für Kinder und Jugendliche.

Workshops


Folgende Workshops bieten wir in den Sommerferien an:

20180715 141326 001

Die Insekten bilden weltweit die artenreichste Gruppe unter den Tieren. Auch bei uns lohnt sich ein tieferer Einblick in ihre Welt. Auf einer kleinen Exkursion schauen wir uns verschiedene Arten einmal unter der Becherlupe an. Die kleinen Krabbler brechen nicht nur zahlreiche Rekorde, sondern tragen einen erheblichen Teil zur Biodiversität bei. Warum der Schutz der Insekten für uns Menschen überlebenswichtig ist und was wir dazu beitragen können, werden die Kinder in diesem Kurs lernen.

Termine:

Freitag, den 10.Juli 2020

Freitag, den 24.Juli 2020

Uhrzeit der Veranstaltungen:

9:00 Uhr bis 10:30 Uhr / 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr / 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Anmeldung:

Eine schriftliche Anmeldung bis eine Woche vor dem Workshoptermin ist erforderlich. Wir behalten uns vor Termine zu stornieren, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Altersgruppe:

Grundschule

Veranstalter:

Naturerlebnisse Stefan Leiding

Buesch Bild Kinderbacken1

Ihr habt Spaß am backen oder möchtet es Lernen.

Tanja und Kalli helfen euch dabei.

Teilnehmen dürfen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Die Teilnahme ist kostenlos nach vorheriger schriftlicher Anmeldung möglich.

 

Termine:

01.07. / 08.07. / 22.07. / 29.07. / 05.08

 

Zeiten:

15 Uhr 

 

Dauer:

1,5 h - 2 h

  • Einstieg ins Thema Klimawandel und Ernährung
  • Stationen zur Klimabilanz von Lebensmitteln, saisonalen und regionalen Produkten, richtiger Lagerung von Obst und Gemüse
  • Handlungsoptionen: Was kann jeder tun gegen den Klimawandel?

Was haben rülpsende Kühe mit der Klimaerwärmung zu tun? Wann haben Obst- und Gemüsesorten bei uns in der Region eigentlich Saison? Welche Lebensmittel werfen wir am häufigsten weg und warum?

Beim Workshop "Zukunftsesser" beschäftigen sich Jugendliche mit Themen wie Lebensmittelverschwendung, Regionalität und Saisonalität, Klimabilanz verschiedener Lebensmittel und richtiger Lagerung. Zwei jugendliche Protagonisten, Tim und Sophie, führen durch verschiedene Spielstationen und laden dazu ein, zum Zukunftsesser zu werden.


Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW, Projekt MehrWertKonsum

 

Termine: 6. bis 8.07.2020, jeweils ein Workshop

Uhrzeit: 13.30 bis ca. 16.00 Uhr

Zielgruppe: Jugendliche im Alter 11-14 Jahre

Anzahl Teilnehmende: mind. 5, max. 10

Anmeldung bis zum 26.06.2020 möglich

Anmeldung Workshops