Das Buch „Elf Jungens und ein Fußball“ von Hanns Vogts ist das einzige Kinderbuch, dass in Kamp-Lintfort spielt. Die Fußballgeschichte dreht sich um eine Schülergruppe, die an der Zechenmauer ihr Quartier in den 1960er Jahren hatten und gegen eine Mannschaft aus Kohlenhuck antreten wollen. Viertklässler der Grundschule am Niersenberg bringen in einer szenischen Lesung das Buch mit historischen Bildern auf die Bühne.

„Hast du einen Garten und eine Bibliothek, dann hast du alles, was du brauchst.“ Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v. Chr.), römischer Staatsmann.

LesART Kamp-Lintfort e.V. ist der Förderverein für das Lesen. Er kann zwar nicht eine Bibliothek in die Parks der Landesgartenschau holen. Aber die literarischen Aktionen zu Gedenktagen zeigen, wie reich die Verbindung Lesen und Garten ist.  

2020 04 23 Lesart Elf Jungens Cover