Aktualisiert: 07. Juni 2019, 13:59 Uhr


ReCartney Voodoo Lounge

Beatles oder Stones? – beide!

Wer macht den wahren Rock’n’Roll? Die Pilzköpfe aus Liverpool oder die ruppigen Jungs aus London? Saubere Revolution oder Sex, Drugs & Rock'n'Roll? "Let it be" oder "Let it bleed"? – Diese Fragen spalteten in den 60er Jahren die Lager auf den Schulhöfen.

Heute ist klar: Die Rolling Stones und die Beatles sind die beiden größten Bands der Popgeschichte. 

ReCartney haben viele Beatles Raritäten im Programm. Sie spielen auch Titel, die die Beatles selbst nie live gespielt haben und auch einige McCartney Songs aus der Post-Beatle-Ära. Sie legen zudem einen Schwerpunkt auf die rockigen Songs der Band. Kracher wie "Get Back", "Helter Skelter" oder "Back in the U.S.S.R." sind fester Bestandteil des Programms. 

Über Voodoo Lounge wird immer wieder gesagt, dass authentischer nur noch die Originale sind. Die Braunschweiger Band ist bereits seit über zwölf Jahren "on the road". Auch sie beschränken sich in ihrem Programm nicht nur auf die Klassiker der Band, sondern spielen gerne auch weniger bekannte Songs. Sound, Outfit, Bühnenshow – Voodoo Lounge bietet eine Rolling Stones Show der Extraklasse!