Das Blasorchester Lohmühle möchte Sie an diesem Sonntagvormittag auf eine musikalische Reise mitnehmen. Wir bringen Ihnen Grüße aus dem Egerland und von den bayrischen Bergen, wo hohe Tannen in die Ferne weisen. Besonders die unvergessen Melodien von Ernst Mosch werden uns begleiten. Es geht durch den Böhmerwald und nach Südböhmen, wir kommen an der Vogelwiese vorbei und hören einem Dompfaff zu. Über uns leuchten die Sterne der Heimat hell und klar. Am Fuchsgraben werden Erinnerungen wach und wir denken an zwei verliebte Augen. Weiter geht unsere Reise durch Griechenland, zur Akropolis und nach Mykonos. Einen großen Sprung machen wir über den Atlantik und fahren auf den Country Roads weiter nach Süden. Wir entdecken Katzen auf einem Hinterhof und hören mit Brasil und Pepito eine Samba und einen Chachacha. Über Kufstein, Böhmen und Berlin erreichen wir wieder den schönen Niederrhein und die Landesgartenschau 2020. Gute Unterhaltung, viel Vergnügen.

Blasorchester Lohmuehle Bild