Jedes Jahr wird von den Auszubildenden der Stadt Kamp-Lintfort ein sogenannter „Social Day“ organisiert. An diesem Tag können die Azubis ihr soziales Engagement zeigen, indem sie einen Tag lang verschiedensten Tätigkeiten nachkommen und dabei Spenden für z.B. eine gemeinnützige Organisation in Kamp-Lintfort sammeln. Letztes Jahr verkauften die Azubis z.B. im Rathaus selbstgemachten Kuchen und andere Leckereien und nahmen damit rund 600€ ein, die an die Kamp-Lintforter Tafel gespendet wurden.

Trotz Corona wollten sich die Auszubildenden den „Social Day“ dieses Jahr nicht entgehen lassen und haben fleißig überlegt, was möglich wäre. Angesichts der Landesgartenschau haben sie sich gedacht: „Wie wäre es mit einem diesjährigen „Social Day“ auf der Laga?“ Gesagt, getan. Da bald die Herbstferien vor der Tür stehen haben sie sich überlegt, in diesem Jahr einen Bastelworkshop für die kleinen Besucher der Laga anzubieten. Passend zum Thema Herbst und Halloween werden verschiedenste herbstliche Bastelarbeiten, unter anderem mit Naturmaterialien, angeboten. Der Workshop richtet sich an Grundschulkinder sowie an Kinder der 5. und 6. Klasse und wird in den Räumlichkeiten des Kalistos stattfinden, sodass auch bei schlechtem Wetter gebastelt werden kann. Gegen eine Spende kann mit den Azubis am 13.10. von 10:30 bis 15:30 Uhr gebastelt werden. Die Einnahmen werden dann an die Tieroase Kalisto gespendet. Eltern können in der Zwischenzeit über die Laga spazieren oder eine Tasse Kaffee/ Tee trinken und den Azubis das Basteln überlassen.

 

Auf Grund von Corona ist natürlich für ausreichend Abstand gesorgt, wir bitten jedoch alle Kinder die über 6 Jahre alt sind sowie die Eltern die mitbasteln wollen, bei nicht ausreichendem Abstand eine Maske zu tragen. Die Azubis werden selbstverständlich ebenfalls während der gesamten Zeit eine Maske tragen.

Kalisto basteln