Wenn die Musik beginnt und du spürst, dass der Boden unter deinen Füßen vibriert, du deine eigene Kraft erfühlen kannst und die Gänsehaut nicht lang auf sich warten lässt, erlebst du AROHA.

AROHA ist ein Mix aus Kampf und Tanz, angelehnt an den HAKA der Maoris ,der Ureinwohner Neuseelands. Den eigenen Körper zu spüren, Kraft zu mobilisieren um dann wieder loszulassen, ist ein einzigartiges Gefühl. Es fließen kraftvolle  Elemente aus dem HAKA und Kung Fu und entspannende Elemente aus dem Taiji  ineinander. Bewegungen im ¾ Takt lassen genügend Zeit um die Elemente auszuführen. Wichtige Muskelgruppen werden gekräftigt und in der Tiefe wirkt AROHA stressbewältigend. Das macht AROHA zu einem besonderen Erlebnis. Tauchen Sie ein oder unter  mit uns in eine Sportart, die über das körperliche Training  hinaus viel mehr bietet.

Meditativ und entspannend wirkt KAHA ,übersetzt  energiegeladen, fließend. Einzelne Bewegungen fließen ineinander, bilden eine Einheit  mit der Musik. KAHA ist  eine gesunde Mischung aus Entspannung und Dehnung wichtiger Muskelgruppen. KAHA ist sofort spürbar, wirkt beruhigend auf den Geist, führt zu innerer Ruhe. KAHA setzt sich zusammen aus verschiedenen Entspannungstechniken wie Taiji, Qigong, HAKA, AROHA und Yoga. Du profitierst mit einer besseren Aufrichtung deines Körpers ,einem Wohlbefinden deiner Seele ,einer inneren Ausgeglichenheit. Langsam und fließend geht eine Bewegung in die andere über. Jede KAHA Stunde endet mit einem kleinen Achtsamkeitstraining.

Sowohl AROHA, als auch KAHA sind für jeden geeignet, ob Sporteinsteiger oder Wiedereinsteiger. Alle Bewegungen sind gelenkschonend .Konzipiert wurden die Programme von Bernhard Jakszt , Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten. Informationen dazu unter  aroha-academy.de

Kursangebote der SGP OBERLOHBERG zu AROHA und KAHA finden Sie unter SGPO.de

SGP Oberlohberg 1