Orchestervereinigung Traar

Ein zugegeben sperriger Name, der vermutlich dem Alter der Formation geschuldet ist.
Immerhin darf man in fünf Jahren 100-jähriges Jubiläum feiern.
Die Besetzung ist bunt - in jeder Hinsicht.
Sei es musikalischer Hintergrund oder Lebensalter der Musiker oder die Besetzung.
Circa 25 Musiker bilden dabei den harten Kern des Ensembles.
So vielfältig wie die Instrumentierung (sie reicht von Querflöten, Klarinetten, Trompeten, Posaunen und Saxophonen bis zu Tenor- und Flügelhörnern, Tuben und einer Bassklarinette) ist dann auch das Repertoire: kirchliche Musik bei der Begleitung eines Gottesdienstes, Polkas und Märsche bei Schützen- oder Pfarrfesten.
Adaptionen klassischer Werke für Blasorchester und entsprechend arrangierte Evergreens bilden weitere Schwerpunkte des Programms.