„Viele Lebensmittel entstehen aus Pflanzen die im Boden wachsen. Was macht Boden so bedeutsam und wie beeinflusst der Klimawandel die Funktionen des Bodens, wie z.B. die Produktion von Lebensmitteln? Diesen und anderen Fragen geht Florian Wichern, Professor für Bodenkunde und Pflanzenernährung an der Hochschule Rhein-Waal in seinem Vortrag nach und zeigt wie bedeutend ein gesunder Boden in Zeiten des Klimawandels für die Ernährung der Menschheit ist.“