Häkeln und Stricken ist altmodisch? Von wegen! Die Dorfmasche Neukirchen-Vluyn beweist das genaue Gegenteil. Kreative Kunst entsteht mit Fingerspitzengefühl aus Wolle und Garn. Ob die kleine gehäkelte Flachsblüte, die für Neukirchen-Vluyns Textilgeschichte steht, oder das große Stricktipi, an dem vier Nationen beteiligt waren: Die Dorfmasche kennt keine Grenzen. Anlässlich des Welttags des Strickens zeigen die Damen live, wie ihre Kunst entsteht. Zuschauen und Nachfragen sind ausdrücklich erwünscht!

Das Angebot kann nur bei gutem Wetter stattfinden.