Verbraucherzentrale Energie

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW informiert an ihrer Pagode auf dem Gärtnermarkt darüber, wie Eigenheimbesitzer aktiv fürs Klima werden können.
Der staatlich bezuschusste Abschied von alten Heizungen und umweltfreundliche Wege der Wärmedämmung stehen dabei im Mittelpunkt. Das Motto lautet "(Keine) Zeit für (falsche) Entscheidungen!" Denn so wichtig beide Schritte für das Klima sind – bei der Weichenstellung für ein Heizungssystem oder der Auswahl eines Dämmstoffs gibt es einiges zu beachten.

 

Die Energiefachleute der Verbraucherzentrale beantworten zum Beispiel Fragen zu Fördermitteln, zur Eignung von Dämmstoffen und zum Umstieg von Öl oder Gas beim Heizen mit erneuerbaren Energien.

 

Die Aktion "(Keine) Zeit für (falsche) Entscheidungen!" findet im Rahmen des EU- und landesgeförderten Projekts Energie2020 der Verbraucherzentrale NRW statt.