Gästeführer gesucht

Die Laga ist im kommenden Jahr das Reiseziel für viele Gäste aus der Region, NRW und darüber hinaus. „Wir erwarten, so lautet die Planung, rund 560.000 Besuche. Viele Gäste möchten einen Laga-Besuch gemeinsam mit Freunden oder Familie auch im Rahmen einer Führung erleben“, erklärt Sabrina Wulf, die im Laga-Team für die Betreuung der Gästeführer zuständig ist. „Wir gehen davon aus, dass wir vom 17. April bis 11.Oktober 2020 etwa 1.500 bis 1.800 Führungen durchführen werden. Dazu benötigen wir viele Gästeführerinnen und Gästeführer, die wir selber schulen werden.“ Etwa 50 Interessenten haben sich bereits gemeldet, doch Ziel ist, zwischen 100 und 150 Gästeführer im Pool zu haben. „Die Laga sucht daher weitere Bürgerinnen und Bürger, die sich in diesem Thema gerne engagieren möchten und Lust haben, die Laga und die Stadt den Besucherinnen und Besuchern vorzustellen“, so Wulf.

Kostenlose Schulungen

Die Schulungen, für die kein Kostenbeitrag anfällt, starten im Dezember 2019. Die Laga bietet sechs Schulungstermine (vier Vortragsveranstaltungen und zwei Treffen zur Übung im Gelände, jeweils ca. 1,5 bis zwei Stunden Dauer) an. Die Gästeführer und –führerinnen bekommen währenddessen umfangreiches Material über Kamp-Lintfort, die Region und natürlich die Laga an die Hand. Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung stehen die offiziellen „Laga-Gästeführer“ dann für Führungen im Kamper Gartenreich und im Zechenpark zur Verfügung. Für die Teilnahme an den Schulungen sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, so Wulf. Die Teilnehmenden sollten aber ein „Interesse an der Region, der Landesgartenschau und ihren Themen sowie Freude am Umgang mit Menschen haben“. Das Führungsangebot durch den Zechenpark oder das Kamper Gartenreich ist für die Dauer von je 1,5 Stunden konzipiert. Gästeführer erhalten pro Führung eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 45 Euro. Einladungen zu den Schulungen mit Bekanntgabe der Schulungs-termine werden Ende September/Anfang Oktober 2019 an alle Interessenten verschickt. Alle, die Interesse an den Schulungen haben, melden sich bitte per Email unter
gruppenreisen@kamp-lintfort2020.de oder
per Telefon unter 02842 – 2793482.

Weit über 200 Bewerbungen

Wir haben genug! Vielen Dank für die zahlreichen Bewerbungen und Ihr Interesse für die Gästeführertätigkeit. Wir haben uns 100 bis 150 Bewerbungen gewünscht, mittlerweile sind es weit über 200, die sich bei uns gemeldet haben. Das ist mehr als genug! Was wir jetzt noch brauchen, sind Menschen, die sich bei der Laga ehrenamtlich engagieren möchten - am Infostand auf der Laga, bei der Ausgabe von E-Scootern, Bollerwagen und Rollstühlen, als "guter Geist" im Park, also bei der Betreuung von Spielplätzen. Wir freuen uns über Menschen, die Backstage bei Veranstaltungen helfen möchten und über jene, die vielleicht sogar mit pflanzen und pflegen möchten. Melden Sie gern bei uns!