Erlebnispädagogisches Zentrum Niederrhein


„Wissen zum Anfassen für Groß und Klein“

Im Süden des neuen Zechenparks, angelehnt an die Zechensiedlung ist die Anlage des „Erlebnispädagogischen Zentrums Niederrhein“, kurz EPZN; geplant. Es soll ein neuer Veranstaltungs- und Aufenthaltsort für die Bürgerinnen und Bürger von Kamp-Lintfort und des Niederrheins werden, der sich während der Landesgartenschau als „grünes Klassenzimmer“ mit interessanten und tollen Veranstaltungen aus dem Bereich der Biologie, der Natur und der Tierhaltung präsentiert.

Große und kleine Besucher der Landesgartenschau können sich im Streichgehege auf ein hautnahes Tiererlebnis freuen und im Erlebnispädagogischen Zentrum Tiere, wie Zwergziegen, Schafe oder auch Schweine, füttern. Eine sorgfältig ausgewählte Mischung an Tieren mit Fell, ohne Fell oder vielen Federn wird dort ihr Zuhause finden und den Besuch des EPZN zum einmaligen Erlebnis werden lassen. Und natürlich werden Erdmännchen, die unserem Maskottchen Model standen, ebenfalls ein Teil der tierischen Familie.