Lyrisch Querbeet durch die Landesgartenschau

Mit der Lesung des Lyrikerkreises Kamp-Lintfort e.V. konnte die erste Veranstaltung der Landesgartenschau Kamp-Lintfort am vergangenen Donnerstag, unter Berücksichtigung der derzeitigen Corona-Auflagen, stattfinden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun endlich eine erste Lesung für unsere Gartenschaubesucher anbieten können. Dies ist der Startschuss für weitere kleinere Events, die im Rahmen der derzeitigen Corona-Bedingungen stattfinden können“, sagt Susanne Toussaint, Mitarbeiterin der Veranstaltungsplanung der Laga GmbH.

Bunt und abwechslungsreich

‚Lyrisch Querbeet‘ durch die Landesgartenschau heißt die Lesungsreihe des Lyrikervereins Kamp-Lintfort. So bunt und abwechslungsreich, wie ein blühendes Blumenbeet der Gartenschau, sind auch die Lesungen der vier Hobbyautoren und Lyriker. Insgesamt eine Stunde lang lesen Christine Utermöhlen und Herbert Häusler sowie die zwei Gastautoren Erich Carl und Horst Radke Kurzgeschichten und Gedichte zum Thema. Günter Neu unterstützt den Lyrikerverein und sorgt bei den Lesungen für den technischen ‚guten Ton‘ sowie für die passende musikalische Untermalung des Programmes.

„Geschichten, die das Leben schreibt“, fasst Christine Utermöhlen, erste Vorsitzende des Lyrikerkreises Kamp-Lintfort e.V., den thematischen Hintergrund der vorgetragenen Arbeiten zusammen. „Vier Autoren! Es wird lustig, heiter, ‚Lyrisch Querbeet‘!“, begrüßt sie die Zuhörerinnen und Zuhörer in der offenen Orangerie im Kamper Gartenreich. Mit ausreichend Abstand zwischen den einzelnen Gästen, dem Publikum und ihr selbst, beginnt sie gleich mit ihrem eigenen Beitrag, den Geschichten rund um zwei Herren vom Prinzenplatz, die Kamp-Lintforts Weg zur Landesgartenschau aus ihrer ganz eigenen Sicht diskutieren.

Am Ende der Veranstaltung steht fest: Christine Utermöhlens Versprechen kann eingehalten werden, es war lustig und heiter. Weitere Lesungen der Reihe finden während der Landesgartenschau monatlich statt. Die nächste ist am 18. Juni 2020, um 15.30 Uhr geplant.
Weitere Informationen gibt es unter www.kamp-lintfort2020.de

P1030940 30 3

Foto: Lesung unter Corona-Bedingungen. Foto: Lea Mispelkamp, Landesgartenschau GmbH