Brötchentüten mit Laga-Logo

Die „fröhliche Bäckerei“ Büsch wird Laga-Business-Partner und Brötchen-Tüten mit Laga-Logo gehen bei Büsch an die Verkaufstheken: „Wir freuen uns sehr auf die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort!“, sagt Norbert Büsch, Geschäftsführer, Bäckermeister und Bot-Sommelier aus Anlass der Unterschrift unter die Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der Laga GmbH. „Hier in Kamp-Lintfort hat man sich getraut, den Strukturwandel aktiv zu gestalten – als Kamp-Lintforter Unternehmen, 1987 gegründet, sind wir hautnah dabei und finden es klasse, wie sich hier alles entwickelt!“ Mittlerweile hat das expandierende Unternehmen, dass sich dem Bergbau verbunden fühlt, auch seine Produktionsstätte auf einem früheren Grundstück der Zeche Rossenray.

„Das ist ja das Schöne! Büsch war von Anfang an dabei, bereits in der Bewerbungsphase hat das Unternehmen die Stadt und das Anliegen unterstützt – und so ist es folgerichtig, dass die Bäckerei Büsch nun auch Partner der Laga geworden ist und sich in ihrer Heimat weiter engagiert!“, lobt Andreas Iland, Prokurist der Laga-GmbH. Und auch Laga-Geschäftsführer Heinrich Sperling zeigt sich erfreut: „Das Unternehmen hat den gesamten Prozess des Strukturwandels mitgemacht und ist auch als Unternehmen am Standort mit Herzblut dabei – die Laga ist nun das ‚Tüpfelchen auf dem i‘, sie macht den Strukturwandel erleb- und vorzeigbar!“ Der Laga-Geschäftsführer macht zudem darauf aufmerksam, dass Büsch mit seinen Fachgeschäften einen großen Einzugsbereich erreicht und für die Mischung Niederrhein und Ruhrgebiet stehe.

Unter dem Motto „Blumen sammeln und Eintrittskarten gewinnen“ verlost Büsch in seinen Fachgeschäften vom 2. März bis zum 25. April Eintrittskarten für die Laga. Je 5 Euro Einkaufswert klebt man eine Blume auf die Teilnahmekarten. Mit 12 Blumen kann man an der Verlosung teilnehmen und bekommt bei Abgabe der Teilnahmekarte ein Büsch-Bienchen (Milchbrötchen mit Schokostückchen) gratis. „Tolle Aktion!“, loben Andreas Iland und Heinrich Sperling. Beide freuen sich bereits auf die Brot-Sommelier-Abende, wo nach einer Führung Brot verkostet wird (Anmeldung über die Homepage der Bäckerei). „Wir haben uns viel einfallen lassen, was den Besuche-rinnen und Besuchern Freude machen könnte“, erklärt Norbert Büsch. Im Grünen Klassenzimmer beispielsweise können Kinder backen und Erwachsene können an einem „Blechkuchen-Wettbewerb“ teilnehmen. Ebenfalls ab dem 2. März macht Büsch mit Brötchen-Tüten in allen Fachgeschäften auf das blumige Kamp-Lintforter Großereignis aufmerksam. „Wir sind stolz darauf, als Partner der Laga mit dabei zu sein!“, so Norbert Büsch.

20200227ZusarbBuesch 11