Sie können unsere Parks auch gemeinsam im Rahmen von Führungen erkunden. Ob mit Freunden, dem Verein oder der Familie – auf der Landesgartenschau finden alle das richtige Angebot. Unsere 1,5-stündigen Führungen im Kamper Gartenreich oder im Zechenpark kosten nur 60,- Euro (max. 20 Personen pro Führung). Oder Sie wählen eines unserer Ausflugsprogramme!

Gruppen- und Ausflugsprogramme

20190430KlosterKamp 7

Der Vormittag dient ganz der Erkundung des ehemaligen Bergwerksgeländes. Freuen Sie sich auf die neuesten Trends für Garten, Balkon und Terrasse! In trendigen Ausstellungsgärten werden immer neue Anregungen und Tipps für das eigene Zuhause präsentiert. Im Schatten der Fördertürme am neuen Quartiersplatz stärken Sie sich mit einem Mittagessen. Anschließend geht es auf eine historische Entdeckungsreise der Extraklasse. Nachmittags sehen Sie die historischen Gartenanlagen des Kamper Gartenreichs und erfahren alles über diesen geschichtsträchtigen Ort. Der Blick über den Terrassengarten hoch zum Kloster Kamp wird Sie begeistern – ein Highlight für Garten, Kunst- und Kulturfreunde!

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 1,5 Std.)
Mittagessen in der Gastronomie am Quartiersplatz
Führung Kamper Gartenreich (Dauer ca. 1,5 Std.)

Teilnehmer: mindestens 15 Personen
Preis: 39,- Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angbot hier!

BesichtigungLehrstollen 31

Sie verbringen den ganzen Tag auf der Gartenschau. Unsere Gästeführer begleiten Sie auf eine lange Entdeckungsreise durch den Zechenpark. Die Mittagszeit genießen Sie am Quartiersplatz mit Blick auf die spektakuläre Industriekulisse. Die Zeche Friedrich Heinrich ist ein ehemaliges Steinkohlenbergwerk. Es wurde im Jahr 2001 Teil des Bergwerk West der RAG. Zusammen mit der Zeche Niederberg bildeten sie die westliche Grenze für den Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet. Zur letzten Schicht fuhren die Bergleute am 21. Dezember 2012 ein, am 31. Dezember 2012 wurde das Bergwerk stillgelegt. Erfahren Sie von ehemaligen „Kumpeln“, wie auf der Zeche gearbeitet wurde. Im Lehrstollen erleben Sie hautnah, wie der Arbeitsalltag unter Tage aussah.

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 1,5 Std.)
Mittagessen in der Gastronomie am Quartiersplatz
Führung Zentrum Bergbautradition (Dauer ca. 1 Std.)

Teilnehmer: mindestens 15 Personen, maximal 30 Personen dürfen gleichzeitig im Lehrstollen sein
Preis: 39,- Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angebot hier!

Hinweis: Vom 26. Juni bis 28. Juni 2020 und am 13. September 2020 sind keine Buchungen möglich!

20190515KlosterKamp 22

Geschichtsinteressierte wird dieses Programm begeistern. Morgens genießen Sie einen geführten Spaziergang durch den Zechenpark. Nach dem Mittagessen bleibt noch genügend Zeit, das Kamper Gartenreich zu erkunden und sich auf die nachmittägliche Führung einzustimmen. Kloster Kamp ist eine ehemalige Abtei. Es wurde 1123 gegründet und war das erste Zisterzienserkloster im deutschsprachigen Raum. Die Klosteranlage liegt auf einem Hügel, an dem südlich der historische Kanal Fossa Eugeniana entlangführt. Das Kloster beherbergt heute das Geistliche und Kulturelle Zentrum Kloster Kamp, eine spirituelle Begegnungsstätte in historischem Umfeld.
Das Programm ist nur donnerstags buchbar!

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 1,5 Std.)
Mittagessen in der Gastronomie am Quartiersplatz
Führung Klosteranlage (Dauer ca. 1 Std., nur nachmittags)

Teilnehmer: mindestens 15 Personen
Preis: 39,- Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angebot hier!

horse 4549773 1920

Nach einem erlebnisreichen Vormittag auf dem Gelände der Landesgartenschau starten Sie direkt vom Eingang Kamper Gartenreich aus mit der großen Kutsche und zwei Pferdestärken, um die herrliche Landschaft rund um Kamp-Lintfort zu erkunden. Die Fahrt geht durch die wunderschöne niederrheinische Kulturlandschaft. Weite Wiesenflächen und Pappel- und Kopfweidenreihen prägen das Bild. Ein Teil des Weges verläuft entlang der Fossa Eugeniana, dem nie ganz fertiggestellten Kanal zwischen Rhein und Maas. Immer wieder ergeben sich schöne Blicke auf Kloster Kamp. Genießen Sie den Ausblick und freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Kutschfahrt!

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 1,5 Std.)
Mittagessen in der Gastronomie am Quartiersplatz
Kutschfahrt (Dauer ca. 1,5 Std.)

Teilnehmer: mindestens 15 Personen
Preis: 64,- Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angebot hier!

cow 4383468 1921

Mit unseren sachkundigen Gästeführern erkunden Sie vormittags den Zechenpark. Anschließend genießen Sie Ihre freie Zeit. Nach einem stärkenden Mittagessen geht es weiter zum nur 8 km entfernten Biolandhof Frohnenbruch. Mit dem Traktor starten Sie auf „Rindersafari“. Drei Seiten der ehemaligen Ritterburg sind heute noch von Wasser umgeben. Um den Hof herum befinden sich große Weideflächen für die Rinderhaltung. Bei einem Stopp am Hühnermobil erleben Sie auch, wie glückliches und gesundes Federvieh am Niederrhein lebt. Sie erfahren alles Wissenswerte über die Haltung und Ernährung der Tiere. Im Hofladen können Sie anschließend gesunde Produkte vom Hof einkaufen.
Das Programm ist täglich, außer sonntags, buchbar!

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 1,5 Std.)
Mittagessen in der Gastronomie am Quartiersplatz
Biolandhof Frohnenbruch (Dauer ca. 1,5 Std.)

Teilnehmer: mindestens 15 Personen
Preis: 43,50 Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angebot hier!

Hinweis: Eigenanreise zum Biolandhof Frohnenbruch!

senior 4549666 1920

Dieses Programm beinhaltet eine Kurzführung durch das Gelände der Landesgartenschau im Zechenpark und ein gemeinsames Kaffeetrinken in unserer Gastronomie am Quartiersplatz. Es ist nur für montags und freitags buchbar. Wenn Sie schon vormittags anreisen möchten, empfehlen wir Ihnen am Morgen den Besuch des „Kamper Gartenreichs“. Nutzen Sie die Gelegenheit, die wunderschönen Gärten, die Orangerien und den Abteiberg am Kloster Kamp zu besuchen. Am Nachmittag erfahren Sie alles Wissenswerte über den Zechenpark mit seinen zahlreichen Schau- und Themengärten und erhalten Einblicke in die Welt des Bergbaues.

Eingeschlossene Leistungen:
Eintritt in die Landesgartenschau
Führung Zechenpark (Dauer ca. 45 Minuten)
Kaffee und Blechkuchen in der Gastronomie am Quartiersplatz

Teilnehmer: mindestens 15 Personen
Preis: 26,- Euro pro Person
Buchungsstelle: Landesgartenschau
Tel.: 02842 2793490 | Fax: 02842 9298210

Buchen Sie das Angebot hier!